Themen

Archiv

FRIES Rechtsanwälte Nachrichten-Blog November 2020

von FRIES Rechtsanwälte in Baurecht, HOAI, Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

In seinem Urteil vom 04.07.2019 hatte der EuGH entschieden, dass die verbindlichen Mindest- und Höchsthonorarsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure vom 10.07.2013 gegen die EU-Dienstleistungsrichtlinie verstoßen. Zum 01.01.2021 tritt die neue HOAI in Kraft. Rechtsanwalt Manfred Kammerbauer zum Thema.

Beitrag lesen

von FRIES Rechtsanwälte in Anleger, Bank- und Kapitalmarktrecht, Kapitalanlagenvermittler, Vermittlerhaftung

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 14.07.2020, Az. VI ZR 208/19 entschieden, dass allein die fehlende Erlaubnis nach § 34c GewO in der bis zum 19.12.2006 geltenden Fassung zu keiner Haftung des Anlageberaters/Anlagevermittlers führt.

Beitrag lesen

von FRIES Rechtsanwälte in Anleger, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankrecht, Musterfeststellungsklage

Das Amtsgericht Nürnberg hat mit Urteil vom 29.10 2020, Az. 20 C 6169/19 festgestellt, dass die Sparkasse Nürnberg einen Sparvertrag mit einer Laufzeit von 1188 Monaten (99 Jahren) nicht vorzeitig kündigen kann. Ein Kommentar von Dr. Erik Besold, Fachanwalt für Bankrecht.

Beitrag lesen

von FRIES Rechtsanwälte in Steuerhinterziehung, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht

Die Bußgeld- und Strafsachenstelle (BuStra) des Finanzamts legt in einem steuerstrafrechtlichen Verfahren im Hinblick auf die Höhe der Steuerhinterziehung einen Maßstab an, der nicht immer ohne weiteres zulässig ist. Rechtsanwältin Julia Hackl erklärt, warum gute Chancen für eine Verteidigung bestehen.

Beitrag lesen